Hotel am Schlosspark Lichtenwalde

  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitszimmer-Bettanlage
  • BestWestern-Lichtenwalde-Detail-Bett-2
  • BestWestern-Lichtenwalde-Detail-Bett
  • BestWestern-Lichtenwalde-Bad-2
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitzimmer-Bad
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitzimmer-Vorhang
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitszimmer-Schlafbereich
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitzimmer-Bettanlage
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitszimmer-Aufenthaltbereich
  • BestWestern-Lichtenwalde-Hochzeitzimmer-Couch
  • BestWestern-Lichtenwalde-Detail
  • BestWestern-Lichtenwalde-Superior-Zimmer-Bett
  • BestWestern-Lichtenwalde-Superior-Zimmer
  • BestWestern-Lichtenwalde-Tagungsraum
  • BestWestern-Lichtenwalde-Lobby
  • BestWestern-Lichtenwalde-Treppenhaus
  • BestWestern-Lichtenwalde-Flur-mit-Sitzecke

Über dieses Projekt

Hotel am Schlosspark Lichtenwalde – Moderne trifft auf Barock

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Barockschloss Lichtenwalde wurde das 1993 erbaute Hotel im laufenden Geschäftsbetrieb in weniger als 4 Monaten in vielen Bereichen der Anlage umfassend saniert und modernisiert.

Damit stehen zukünftig 20 Superior Zimmer, 60 Hotelzimmer, ein Familienzimmer und zwei hochwertige Hochzeitssuiten zur Verfügung. Letztere bieten einen Wohn-und Schlafbereich mit frei stehender Badewanne und offener Badgestaltung. Alle Zimmer und öffentliche Bereiche sind mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen und Materialien geplant und ausgestattet wurden.

Für die Planung und Möblierung, die dekorative Gestaltung und die Textilien zeichnet die Heinze Objektkonzept GmbH aus Dresden verantwortlich. Bei der Gestaltung der Gästezimmer und Hochzeitssuiten war für den Auftraggeber der direkte Bezug zwischen Moderne und Barock ein wichtiges Gestaltungskriterium.

Jedes Hotelzimmer erhielt im Bereich der Bettkopfhauptanlage ein barockes Tapetenmotiv, welches mit einem hochwertig gesteppten Bettkopfhauptes in Verbindung steht. Die samtigen und in warmen Tönen gehaltenen Stoffe erinnern an vergangene barocke Zeiten. Neben dem thematischen Bezug zum Standort berücksichtigten der Bauherr und die Innenraumgestalter auch die gestiegenen Erwartungen der Hotelgäste. So erhielten alle Superior-Zimmer Laptop Safes, Kaffeemaschinen und zusätzliche Ablagemöglichkeiten im Badbereich. Bequeme Sitzelemente wie ein großer Sessel, neue Schreibtischstühle sowie die hochwertigen Betten sorgen für einen hohen Komfort.

Ein weiteres Highlight des Hauses stellen die wertig eingerichteten Konferenzräume und Restaurants dar. Für geschäftliche Meetings, Tagungen, Familienfeiern und Hochzeiten stehen diese zur Verfügung.

Bauherr:

Hospitality-Pool GmbH

Kategorie
Hotel